Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

bestimmt haben Sie schon über verschiedene analoge und digitale Medien die Informationen zum Schulstart in NRW nach den Herbstferien vernommen.

So gilt nun auch während des Unterrichts Maskenpflicht, das bedeutet aber für viele Schülerinnen und Schüler, die sich bislang bereits freiwillig an die Empfehlung der Schulkonferenz gehalten haben, um sich und andere zu schützen, keine Änderung.

Entsprechend den jahreszeitlich geänderten Temperaturbedingungen wird Dauerlüften nun durch regelmäßiges Stoßlüften ersetzt. Damit sich die Schülerinnen und Schüler aufgrund der Temperaturwechsel und des mit dem Lüften verbundenen (und gewollten) Luftzugs aber keine Erkältungskrankheiten einfangen, bitte ich Sie ganz herzlich, Ihren Kindern neben Schals und Mützen Kleidungsstücke mitzugeben, die bei Bedarf (Läuferinnen und Läufer nennen das „Zwiebelprinzip“) schnell an- und abgelegt werden können, wie Pullover, Sweatshirts etc. Damit sind die Schülerinnen und Schüler nicht nur beim Lüften geschützt, sondern können sich den jeweiligen Temperaturbedingungen auf dem Schulweg, in den verschiedenen Klassenräumen und auf dem Pausenhof adäquat anpassen.

Bereits in dieser Woche haben mich Nachrichten über Schülerinnen und Schüler, die sich zum Schulstart noch in Quarantäne befinden, erreicht. Diese Schülerinnen und Schüler bleiben natürlich bis zum Ende der vom Gesundheitsamt verordneten Quarantäne zuhause. Bitte machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie von „Fällen an den Schulen“ hören – sollten nach dem Schulstart neue Infektionen unter den Schülerinnen und Schülern auftreten, werden wir Sie in gewohnter Manier über den Elternverteiler schnellstmöglich informieren!

Schließlich habe ich noch eine sehr erfreuliche Nachricht: In unserer beliebten und traditionsreichen Rechtskunde AG, die nach den Herbstferien unter Leitung von Frau Oberstaatsanwältin Petra Krämer startet und sich an juristisch interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 sowie der gesamten Oberstufe richtet, sind noch Plätze frei! Die AG findet jeweils dienstags um 15 Uhr statt – der Ort wird kommende Woche noch bekannt gegeben. Interessentinnen und Interessenten können gerne am 27.10. spontan zum ersten Treffen erscheinen – es lohnt sich!!!

Mit herzlichen Grüßen

Sebastian Kaas
(Schulleiter)

Der Brief des Schulleiters als PDF findet sich hier.