In der Klasse 5 steht ein Halbjahr lang das Unterrichtsfach Teamtraining auf dem Stundenplan, das im Umfang von einer Wochenstunde unterrichtet wird.

Das Trainingsprogramm dient in erster Linie dazu, das Einführungsprogramm „Anders streiten“ nach dem „Bensberger Mediationsmodell“ zu vermitteln, das vier Kolleginnen (Frau Frisch, Frau Grote, Frau Höver und Frau Staszyk) im Rahmen diverser Fortbildungen an der TMA Bensberg kennen gelernt haben.


Die Klasse wird zum Zwecke einer nachhaltigen Gewaltprävention in Kleingruppen von ca. 12-13 Schülerinnen und Schülern geteilt und entsprechend von einer Kollegin unterrichtet.
Das Trainingsprogramm umfasst u.a. folgende Themenbereiche:


  • Wer wir sind (Kennenlernen der Gruppe, Stärken des Einzelnen, Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls)

  • Gefühle und Kommunikation (Gefühle erkennen und ausdrücken)

  • Höflichkeit

  • Konflikte und Konfliktausgänge (Was ist ein Konflikt?, Konfliktausgänge und –lösungen)

  • Beschimpfungen (Wie gehen wir mit Beschimpfungen um? Was lösen Beschimpfungen aus?)

  • Gewalt (Was ist Gewalt? Wo fängt Gewalt an? Mobbing - eine besondere Form von Gewalt)

  • Anders streiten (nach dem Bensberger Mediationsmodell)