Hier finden Sie die schulinternen Curricula für die Einführungs- und die Qualifikationsphase.


Schulinterner Lehrplan Latein für die Einführungsphase

Geltung: ab Schuljahr 2014/15

Stoffverteilung

1. Halbjahr

Bereich: Rede und Rhetorik

Inhaltliche Schwerpunkte:

- Funktion und Bedeutung der Rede im öffentlichen Raum

- Überreden und Überzeugen in Antike und Gegenwart

Mögliche Unterrichtsvorhaben:

- Caesar, de bello Gallico unter besonderer Berücksichtigung von Reden / Redepaaren als Fortführung der in Klasse 9 begonnenen Lektüre (je nach Vorkenntnissen bzw. Umfang der Lektüre in Klasse 9)

- Sallust, de coniuratione Catilinae unter besonderer Beachtung von Reden, [z.B. Kap 20 (Catilina), Kap. 51-53 (Caesar - Cato)]

- Cicero, politische Rede, z.B. - in Catilinam 1 oder 4 (in Auswahl)

- eine der orationes Philippicae

- Cicero, in Verrem (Auswahl)


2. Halbjahr

Bereich: Welterfahrung und menschliche Existenz

Inhaltliche Schwerpunkte:

- Erfahrung der Lebenswirklichkeit und Lebensgefühl

- Deutung von Mensch und Welt

- Ausgewählte Beispiele der Rezeption

Mögliche Unterrichtsvorhaben:

- Ovid, Metamorphosen

- Ovid, ars amatoria

- Ovid, Heriodes

- Catull, carmina

- Martial, epigrammata

jeweils in Auswahl



Schulinternes Curriculum Latein für die Qualifikationsphase für das Abitur ab 2020

Das vollständige Curriculum als Download

Stoffverteilung:

Q1 - 1. Halbjahr

Die philosophische Durchdringung des Alltags, ausgehend von
Seneca, epistulae morales (ausgewählte Briefe)


Q1 - 2. Halbjahr

Grundlagen und Impulse des Staatsdenkens, ausgehend von
Augustinus, de civitate dei (in Auswahl)


Q2 - 1. Halbjahr

Geschichte und Geschehen in realen und fiktionalen Deutungen, ausgehend von
Livius, ab urbe condita, 1. Dekade (in Auswahl)


Q2 - 2. Halbjahr

Mythologische Gestalten, Weltschöpfung und Wandlung, ausgehend von
Ovid, Metamorphosen (in Auswahl)