November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

mzs logo schule 2017 web


SoR

zdi3

Sprachzertifikate
 
eclaire

190x200 students
SdF
Unser Anno-Bistro


Am Mittwoch, dem 26. September, hatten wir als Erdkunde-bilingual-Kurs der Q1 bei Herrn Werner die Möglichkeit, eine Tagesexkursion nach Düsseldorf zu machen, um dort einen umfangreichen Einblick in verschiedene, für uns später vielleicht relevante Berufsrichtungen zu bekommen.

Um circa 7:45 Uhr wurden wir von Herrn Reinhardt, dem Filialleiter der Sparda-Bank Siegburg, mit einem Bus bei uns am Anno abgeholt und haben den Tag um 9 Uhr in Düsseldorf in der Chefetage der Hauptfiliale der Sparda-Bank begonnen.

Dort haben wir in einem Tagungsraum an einem Workshop zu Grundlagen der Finanzkompetenz teilgenommen. Dieser wurde von einem Finanzexperten,
Herrn Schuld, geleitet und war aufgrund unseres kleinen Kurses sehr individuell gestaltet. Themen waren beispielsweise die Bedeutung der Schufa, der Schuldenkreislauf und Anlageformen.

Anschließend, nach einer kurzen Kaffeepause mit Blick über Düsseldorf, hatten wir die Möglichkeit, beim WDR in Düsseldorf ein Studio zu besichtigen und haben verschiedene Einblicke hinter die Kulissen eines typischen Produktionstages beim WDR bekommen. So haben wir ein Radio- und zwei Fernsehstudios besichtigt.

Eigentlich waren für den Tag noch ein Ausflug zum Landtag und ein Gespräch mit einem Abgeordneten geplant gewesen, aber dies fiel leider wegen kurzfristiger Erkrankung des Abgeordneten aus. Schließlich haben wir den Tag noch mit einem gemeinsamen Essen ausklingen lassen und sind dann um circa 15:30 Uhr wieder in Siegburg angekommen.

Da Herr Reinhardt uns den ganzen Tag über begleitet hat, hatten wir auf der Rückfahrt noch einmal die Möglichkeit, spezielle Fragen, die wir zu Finanzen hatten, an ihn zu stellen.
Alles in einem war es ein interessanter und wirklich schöner Tag der uns allen einen zwar kurzen, aber sehr guten Einblick in die Medien- und Finanzwelt verschafft hat!

Ekatharina Bossen, Q1