Der großartigen, engagierten Aktion der Schulpflegschaft des Anno-Gymnasiums ist zu verdanken, dass erstmalig ein Berufsinfotag für die Jahrgangsstufen 9-12 stattfindet.
Die drei Jahrgangsstufen wurden in mehreren Informationsveranstaltungen der Pflegschaft in den vergangenen Wochen organisatorisch und inhaltlich vorbereitet. Am Tag selbst werden 30 Berufe von Referenten, darunter ehemalige Anno-Schüler und Eltern, vorgestellt. So erhalten die Schülerinnen und Schüler Informationen und Knowhow aus erster Hand und bekommen einen authentischen Einblick in die Vielfältigkeit der Berufs- und Studienmöglichkeiten. Fast 200 Schülerinnen und Schüler haben sich mit im Durchschnitt drei Veranstaltungsbesuchen für den vorletzten Samstag im November angemeldet, so dass annähernd 550 Referentenstunden gebucht sind.
Unterstützt wird die Elternpflegschaft von den Schülern der Technik-AG der Schule und den für die Berufsberatung am Anno-Gymnasium zuständigen Lehrkräften. Die Indienhilfe AG wird beim Catering von Oberstufenschülern unterstützt und bietet Kuchen, Brötchen und Getränke an.

Announddann