Wenn man Schüler nach ihrem Lieblingsfach fragt, ist häufig „Bio“ die Antwort. Und das mit gutem Grund! Biologie, die Lehre vom Leben, umgibt uns tagtäglich. Viele Alltagsbeobachtungen regen zum Nachdenken an und es ist dieser Wissensdurst, der im Biologieunterricht am Anno gestillt wird. Und das auf ganz vielfältige Weise: Experimente, Arbeit mit Modellen, Naturbeobachtungen, Filmsequenzen, Simulationsprogramme, Diskussionsgruppen, Rallyes, Lernplakate … Bei einem so abwechslungsreichen Methodenangebot wird nicht nur viel gelernt, es macht auch Spaß und daher wundert es nicht, dass dieses Fach so beliebt ist.

weiterlesen

Wir Fachlehrerinnen und Fachlehrer möchten ...

weiterlesen

Der schulinterne Lehrplan Biologie basiert auf dem Kernlehrplan Biologie Sekundarstufe I und dem Kernlehrplan Biologie Sekundarstufe II des Ministeriums für Schule und Weiterbildung und berücksichtigt die dort formulierten Bildungsstandards.

weiterlesen

Mitgemacht … und gewonnen!
In der Qualifikationsphase der Oberstufe wird eine Klausur durch eine Facharbeit ersetzt. Auf diese Weise machen sich die Schülerinnen und Schüler mit der wissenschaftlichen Arbeitsweise vertraut. Und wem das gut gelingt, der kann vom betreuenden Lehrer bei der Dr. Hans Riegel- Stiftung vorgeschlagen werden. Das Ziel dieser Stiftung ist die Förderung von Nachwuchskräften der MINT-Fächer.

weiterlesen

Die Ausstattung

Für den Biologieunterricht am ANNO-Gymnasium stehen drei Fachräumen zur Verfügungen, in den aufgrund von Strom-, Gas- und Wasseranschlüssen an den Schülertischen experimentiert werden kann.

weiterlesen

Biologie am Anno findet nicht nur in Fachräumen statt. An zahlreichen außerschulischen Lernorten erfahren die Schüler die Lerninhalte auf ganz andere Weise.

weiterlesen