Noch kurz vor Weihnachten konnten Charlotte Weirich und Mats Isenburg (beide EF) die Original-Sprachzertifikate der bestandenen Französisch-DELF-Prüfung (Niveau B1) entgegennehmen,
die sie gemeinsam mit Frau Seifert in einer AG vorbereitet hatten; aufgrund von Corona meist in einer „visioconférence“. Dennoch wurde alle vom Institut français abgeprüften Teilkompetenzen (Hör-, Leseverstehen, Textproduktion und freies Sprechen) erfolgreich trainiert, wie die guten Ergebnisse bestätigen. Herzlichen Glückwunsch!
Anno DELF