Schon seit mehreren Jahren ist das Anno-Gymnasium CertiLingua-Schule. CertiLingua ist ein Exzellenzlabel, mit dem mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen auf hohem Niveau nachgewiesen werden können.
Im Abstand von drei bis fünf Jahren müssen CertiLingua-Schulen regelmäßig den Nachweis erbringen, dass die Voraussetzungen für den Erwerb der Auszeichnung noch gegeben sind. Das Anno-Gymnasium hat diese Reakkreditierung durch sein reichhaltiges Sprachenangebot und die Möglichkeit der deutsch-englisch bilingualen Schwerpunktbildung erhalten, sodass auch weiterhin Schülerinnen und Schüler ihre besonderen Kompetenzen in Sprachen unter Beweis stellen können.
CertiLinguaUrkunde2
Als Voraussetzungen für den Erwerb des Zertifikates müssen Schülerinnen und Schüler ein interkulturelles face to face-Projekt in einer modernen Fremdsprache durchführen und dokumentieren, den Nachweis des Levels B2 in zwei fortgeführten, modernen Fremdsprachen und gute bis sehr gute Noten in einem bilingualen Sachfach erbringen. Allerdings steht auch Schülerinnen und Schülern der Weg zu CertiLingua offen, die in der Mittelstufe nicht den bilingualen englischen Schwerpunkt gewählt haben. Die Erweiterung des Sprachenangebots durch Italienisch als Wahlpflichtfach ab Klasse 8 eröffnet zudem in Zukunft eine weitere Möglichkeit, das CertiLingua-Label am Anno-Gymnasium zu erhalten.

Cordula Engel