März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

mzs logo schule 2017 web


SoR

zdi3

Sprachzertifikate
 
eclaire

190x200 students
SdF
Unser Anno-Bistro


Musisch-künstlerische Klasse auf Klassenfahrt in Hamburg

Die fünftägige Klassenfahrt für die 9e mit künstlerisch-musischem Schwerpunkt, unterstützt durch Fr. Kharkan-Küster, Hr. Knops, Fr. Ley ging in diesem Jahr nach Hamburg.

In Hamburg angekommen bezogen wir das Hotel und teilten die Zimmer ein. Anschließend ging die aufregende Entdeckungstour los. Die ganze Woche wurde durch ein abwechslungsreiches Programm begleitet und geleitet.
KlassenfahrtHamburg2018
Ausgestattet mit der Hamburg-Card fuhren wir zum Miniaturwunderland. Dort angekommen konnten sich die Schülerinnen und Schüler für die Liebe zum Detail begeistern und Fotos von ihren Lieblingsstädten machen. Überall gab es Kleinigkeiten zum Entdecken und Erforschen. Durch die detailgetreue Ausarbeitung des Teams rund um das Miniaturwunderland war es uns möglich, innerhalb von Minuten von einem Helene Fischer Konzert zum Vatikan zu reisen und gleichzeitig noch einen Blick auf Amerika zu werfen. Das ganze Spektakel wurde durch Tag- und Nachtzeiten vervollständigt.
Hamburg2018
Nach dem Auftakt haben wir die ganze Woche die Hotspots Hamburgs besucht. Die Kunsthalle und das Museum für Kunst und Gewerbe haben uns durch interessante Museumsgespräche inspiriert und in die Kunst großer Künstler eintauchen lassen.
In der Hamburger Kunsthalle hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit durch eine praxisnahe Herangehensweise der Objektkunst näher zu kommen und die „Idee dahinter“ zu verstehen. Das Museum für Kunst und Gewerbe ließ die Schülerinnen und Schüler interaktiv in die Rolle der Designer schlüpfen. Sie lernten die drei Säulen der Designkunst kennen und konnten diese anschließend in einem Rundgang durchs Museum wiederfinden.
HamburgHafen2018
Ein Klassiker und ein absolutes „MUSS“ in Hamburg ist die Hafenrundfahrt und die Besichtigung der Speicherstadt. Moderiert durch ein Hamburger Uhrgestein wurde uns die Tradition und Geschichte des Hamburger Hafens und des Weltkulturerbes nähergebracht. Beeindruckende Containerschiffe, die Fahrt durch die Speicherstadt und den Blick von der anderen Seite auf den Hamburger Hafen wurden uns durch die Schiffstour ermöglicht und in Fotos dokumentiert.
Während der Stadtführung durch Hamburg waren wir zu Fuß unterwegs. Vom historischen Rathaus bis hin zur Elbphilharmonie wurden wir mit historischem und Insiderwissen gefüttert und unterhalten. Ergänzt wurde unsere Erkundung der Stadt durch einen kurzen Besuch am Hamburger Fischmarkt.
Am letzten Abend wurden Pizza und Pasta zusammen an einer riesen Tafel gegessen. Mit Blick auf den Containerhafen konnten alle ihre Eindrücke der letzten Tage Revue passieren lassen und Fotos austauschen. Abgerundet wurde der Abend mit dem Musical „König der Löwen“. Ein absolutes Highlight mit toller Musik, Darstellern, Bühnenbild und Kostümen. Man fühlte sich hineinversetzt in die Savanne zu Nala und Simba.

Text: Gina Ley