Das Anno-Gymnasium stellt bis Mitte Oktober vielfältige Arbeiten der Kunstkurse der Oberstufe im Siegburger Stadtmuseum aus.
Die von SchülerInnen der Einführungsphase abstrakt gestalteten Leinwände, die sich an der Galerie hängend organisch in den vorhandenen musealen Kontext einfügen, erkunden die Farbkombination Rotschwarz und zeigen die starke Ausdruckkraft dieses Farbensembles.

KunstausstellungMuseum2019c

Zeichnerische Arbeiten sind in den Vitrinen des Eingangsbereiches zu besichtigen. Neben Selbstporträts finden sich farbig gefasste Masken, eine Begegnung zwischen äußerer Erscheinung und innerem Selbstbild, die Einblicke in die Auseinandersetzung mit der Selbstwahrnehmung geben.
Die Skizzenhefte der Kurse der Qualifikationsphase 2 setzen sich mit verschiedenen, individuellen Themenkomplexen auseinander. Neben sehr gelungenen Haikuillustrationen von Lena Borchardt überzeugen die Filmplakatentwürfe von Sara Wolff oder die Comiczeichnungen von Laura Küpper nicht minder. Bemerkenswert fröhlich in der Farbgebung die Musikillustrationen von Barbara Sell und sehr detailverliebt die Tierporträts von Julia Hagen.

KunstausstellungMuseum2019b

Im Garderobenbereich sind einerseits noch großformatige Stillleben, andererseits expressive Landschaften der Qualifikationsphase1 und 2 zu entdecken.
Im Falle der Stillleben stellen die bewusst eingeschränkte Farbpalette und natürlich das Format eine Herausforderung für die SchülerInnen dar. Farbmodulationen mit Schwarz und Weiß ermöglichen dabei die Erschaffung von Räumlichkeit.
Auch im Falle der Landschaftsmotive spielt die Farbigkeit eine wichtige Rolle. Mit ihrer Hilfe soll eine emotionale Aufladung der gezeigten Landschaftsauschnitte erreicht werden.


KunstausstellungMuseum2019a
Das Zusammenspiel der Farbigkeit der Bildelemente erzeugt in den ausgestellten Arbeiten frappierend unterschiedliche Stimmungen und Wirkungen.
Die Arbeiten folgender SchülerInnen sind zu besichtigen:
Lara Beyelschmidt, Marwin Löbach, Benjamin Raderschadt, Ekaterina Bossen, Anna-Lena Krämer, Darius Martens, Sunita Funke-Tamang, Luca Carstens, Jessica Lackmann, Johanna Fabricius, Luis Zinke, Dilara Günes, Max Schribowski, Kim Schröter, Merle Klinkenberg, Jennifer Bürling, Daniel Heinen, Niklas Bunte, Aaron Allenberg, Paya Siahmakoun, Nils Singhof, Jan Portz, Katharina Kalff, Lotta Fuchs, Vanessa Claßen, Malin Mann, Niklas Zimmermann, Alexander Geicke, Barbara Sell und Julia Hagen.